Startseite

FG BRD-Kuba

Cuba Libre

Informationen

Projekte


Termine

Presse

Buchtips

Reisen


Links

Downloads

Impressum


Newsletter anfordern:
Aktuelles über unseren Newsletter

Diese Seite weiterempfehlen:
e-mail

Willkommen / Bienvenidos

1. Mai Mariannenplatzfest
Willkommen auf der Seite der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba Regionalgruppe Berlin Brandenburg

Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen aus und über Kuba, bekommen Veranstaltungshinweise für Berlin und Brandenburg, können sich über die neuesten Bucherscheinungen informieren und unsere laufenden Solidaritätsprojekte kennenlernen. Als Teil der internationalen Solidaritätsbewegung freuen wir uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.


Veranstaltungen / Termine

Buchpremiere: »Der andere Mann in Havanna«
Donnerstag, 27. Februar 2020, 19:00 Uhr
Junge Welt - Ladengalerie, Torstraße 6, 10119 Berlin

Der andere Mann in Havanna
»Der andere Mann in Havanna«
Abenteuer eines kubanischen Undercover-Agenten in der CIA.
Von Raúl Capote.

Berliner Buchpremiere mit dem Buchautoren und Kubakorrespondenten der jungen Welt Volker Hermsdorf


Der US-Auslandsgeheimdienst CIA beschäftigt weltweit tausende Agenten, um unliebsame Regierungen zu stürzen. Einer davon war der kubanische Professor und Schriftsteller Raúl Capote. Als Agent »Pablo« sollte er Washington beim Regime-Change in Kuba helfen. Die CIA-Chefs in Langley ahnten jedoch nicht, dass Capote tatsächlich als Undercover-Agent »Daniel« für die kubanische Sicherheit tätig war. Sein spannendes Buch gewährt Einblicke in die Arbeitsweise der US-Geheimdienste. Capote beschreibt, wie US-Agenten einen geplanten Staatsstreich vorbereiten und welche Möglichkeiten ihnen dafür zur Verfügung stehen. Die in dem Buch geschilderten CIA-Strategien waren aktuell beim Putsch in Bolivien erfolgreich, und werden zur Destabilisierung Kubas Venezuelas, Nicaraguas, aber auch Chinas oder des Iran praktiziert.

Moderation: Arnold Schölzel(jW)
Eintritt: 5,00 €/ermäßigt: 3,00 €
Zur Veranstaltung bitten wir um Anmeldung unter mm@jungewelt.de oder 030/53 63 55 56
Veranstalter: Zambon Verlag, junge Welt


Granma Internacional - Februar 2020
Martí kehrt in strahlendem Licht zurück

Granma Internacional Februar 2020

58 Jahre danach trotzt Kuba der US-Blockade

Unser Amerika in seinem gegenwärtigen Moment

José Martí: unsere Vorstellung des Guten

Telesur in Havanna trotzt Drohungen und Aggressionen

Leidenschaft und Freiheit bei Jazz Plaza 2020

Zu weiterer Arbeit mit den "Krokodilen" bereit

Guantánamo verschickt erste Ladung Zitronen für den Export



CUBA LIBRE

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE - Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 1-20
40 Jahre Cuba Libre


editorial

Kuba ist zukunftsfähig

Wirtschaftskrieg gegen Kuba

Medienbetrügereien

Sogar auf Facebook: Blockade

Solidaritätstreffen in Havanna

CUBA LIBRE: mehr zur aktuellen Ausgabe
CUBA LIBRE abonnieren; weiter zum Abo-Formular (pdf)
CUBA LIBRE: ARCHIV




Buchtips - Neu im Sortiment / Neuerscheinung

Lektionen
der Geschichte

Lektionen der Geschichte


Buchvorstellung und mehr:
FG-Shop:
Lektionen der Geschichte


Kubas Internationalismus
Angola 1975–1991

Kubas Internationalismus - Angola 1975–1991


Buchvorstellung und mehr:
FG-Shop: Kubas Internationalismus
- Angola 1975–1991



Presse

Demonstrative Unterstützung

Russischer Außenminister Lawrow stellt sich in Kuba, Mexiko und Venezuela hinter Regierungen. Moskaus Chefdiplomat warnt USA.
10.02.2020: junge Welt

Mesa Redonda

Autos und Computer gegen Devisen: Kuba weitet Dollarisierung des Handels aus

Havanna. Kubas Regierung hat neue Maßnahmen angekündigt, die den Verkauf nachgefragter Produkte in Fremdwährung ausweiten sollen.
10.02.2020: amerika 21


Netzwerk Cuba: Gegen völkerrechtswidrige US-Blockade - Für Klima- und Naturschutz

Auf der Jahreshauptversammlung des Netzwerk Cuba am 2. Februar 2020 in Essen wurde in Anwesenheit des Botschafters der Republik Kuba in Deutschland über die Eckpunkte des Rechenschaftsberichts und natürlich über die für das Jahr 2020 geplanten Aktionen diskutiert.
08.02.2020: Stadtspiegel Dortmund

Auf mehr Schultern

Amtseinführung von Gouverneuren und ihren Stellvertretern. Neue Führung auf Provinzebene jünger und weiblicher.
08.02.2020: junge Welt

aus dem Nachlass Heinz Böhm

Solidarität mit dem sozialistischen Kuba!

Nicht nur in Deutschland sind rechte Kräfte aktiv: &Uml;berall in der Welt versuchen sie, fortschrittliche Bewegungen und Regierungen zu attackieren – wobei sie sich bei der Wahl der Mittel nicht zimperlich zeigen.
08.02.2020: junge Welt


Eröffnung der Internationalen Buchmesse von Havanna

Eine Messe des kulturellen Widerstands

Der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez nahm an der Eröffnung der Internationalen Buchmesse von Havanna teil und durchschnitt das Band zum Pavillon von Vietnam, dem Ehrengast der diesjährigen Buchmesse.
07.02.2020: Granma



Vietnam auf der Buchmesse

Vietnam auf der Buchmesse die heute eröffnet wird

Dem östlichsten Land der indochinesischen Halbinsel, der Sozialistischen Republik Vietnam, ist die 29. Internationale Buchmesse in Havanna gewidmet, die heute in La Cabaña ihre Toren öffnet und bis zum 16. Februar dauern wird.
06.02.2020: Granma





Verkauf des Zuckersafts Guarapo

Kubanische Kristalle

Wir befinden uns auf einem Streifzug durch das Nachtleben Havannas.
06.02.2020: Berichte aus Havanna





Bloqueo

Der Völkermord der Regierung der USA gegen das Volk von Kuba

Die Blockade ist seit dem Sieg der Revolution 1959 die am beharrlichsten angewandte Waffe und der zentrale Angelpunkt der Feindseligkeit gegen Kuba gewesen.
05.02.2020: Granma






Ramón Labañino

Tagebuch des Antiterroristen Ramón Labañino war 2019 meist verkauftes Buch in Kuba

Das Buch "Hombre del silencio",(Mann des Schweigens)herausgegeben vom Verlag Capitán San Luis geht auf das Original des Tagebuchs zurück, enthält die ersten vier Jahres im Gefängnis und gipfelt in der Rückkehr.
04.02.2020: Granma


Netzwerk Cuba

Klimapolitik und Energiewende in Kuba im Schatten der USA

Am 28. Januar 2020, dem Jahrestag der Geburt von José Martí referierte der Soziologe und Zukunftsforscher Dr. Edgar Göll aus Berlin vor vielen interessierten Zuhörern in einem gut gefüllten Versammlungsraum der Technischen Universität Chemnitz zum Thema Klimapolitik und Energiewende in Kuba im Schatten der USA.
03.02.2020: Netzwerk Cuba


Solidaritätsbrigade

Solibrigaden: Leben und Arbeiten auf dem Cuba Sí-Milchprojekten Sancti Spíritus, Mayabeque und Pinar del Río

Bis 15. Februar 2020 sind noch Anmeldungen für Solidaritätsbrigade in Sancti Spíritus vom 18. April bis 9. Mai 2020 möglich! Ab sofort könnt Ihr Euch für die Solibrigaden in Mayabeque (14.9.–5.10.2020) und Pinar del Rio (10.–31.10.2020) anmelden.
03.02.2020: Cuba Sí


länger und gesünder leben

Wie kann Kuba sicherstellen, dass seine Menschen länger und gesünder leben?

Die Sicherung eines längeren, aber auch gesünderen Lebens der Menschen steht im Mittelpunkt der Arbeit der Institutionen einer Gesellschaft wie der kubanischen, in der bereits 20,4% der Bevölkerung über 60 Jahre alt sind.
03.02.2020: Granma

»Klimawandel und Blockade sind eng verbunden«

Die kubanische Landwirtschaft zwischen Erfolgen und Herausforderungen. Ein Gespräch mit Ydael Jesús Pérez Brito.
03.02.2020: junge Welt

Jetzt sprechen wir – die Völker Lateinamerikas

Unter dieser Losung fand vom 2. bis 4. Dezember vergangenen Jahres der Kongreß zur "Bildung einer alternativen Kommunikation" in Caracas, der Hauptstadt Venezuelas, statt.
03.09.2019: RotFuchs

Salud es lo primero – die Gesundheit ist das Erste (Teil 2)

Im ersten Teil bin ich darauf eingegangen, welche Errungenschaften die kubanische Revolution in Bezug auf das Gesundheitssystem vorzuweisen hat und welche Hürden den KubanerInnen dabei gestellt wurden.
02.02.2020: Berichte aus Havanna

sozialer Schwerpunkt im Staatshaushalt

Staatshaushalt von Kuba hält an sozialen Prioritäten fest

Havanna. Kubas stellvertretender Minister für Finanzen und Preise, Vladimir Regueiro Ale, hat das für das Jahr 2020 geplante Budget der Öffentlichkeit vorgestellt und erläutert.
02.02.2020: amerika 21



Präventionsmaßnahmen in Kuba

Corona-Virus: Kuba verstärkt Präventionsmaßnahmen an Flughäfen und Häfen

Havanna. Vor dem Hintergrund der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus hat Kuba die Seuchenschutzmaßnahmen erhöht.
31.01.2020: amerika 21





7. Parteitag PCC

Rechenschaftslegung der Parteimitglieder von der Basis aus

Der Prozess der Rechenschaftslegung und und Ratifizierung oder Erneuerung der Mandate der Grundorganisationen der Partei und deren Komitees begann im November 2019 und dauert bis März 2020 an.
31.01.2020: Granma



Internationale Buchmesse Havanna

Vietnam Gastland der Internationalen Buchmesse in Havanna

Die 29. Internationale Buchmesse von Havanna findet vom 6. bis zum 16. Februar statt, wird danach das übrige Land erreichen und am 12. April in Santiago de Cuba ihren Abschluss finden.
30.01.2020: Granma





Buchempfehlungen

Che Guevara - Basiswissen

Che Guevara - Basiswissen

Ernesto »Che« Guevara ist eine Legende. Sein Bild ziert unzählige Devotionalien: T-Shirts, Fahnen, Poster, Tassen, Rumflaschen und und und. Die Anzahl der ihm gewidmeten Veröffentlichungen ist kaum noch zu überschauen. Warum also ein weiteres Buch über ihn?
mehr zum Buch: Che Guevara - Basiswissen




Kuba macht es vor – Solidarisch für das Recht auf Gesundheit weltweit

Kuba macht es vor – Solidarisch für das Recht auf Gesundheit weltweit

Während wohlhabende Industrienationen die Gesundheitsleistungen für die Bevölkerung reduzieren und zu einer Zwei-Klassen-Medizin zurückkehren, steht Kuba für einen anderen Weg.
Die sozialistische Karibikinsel garantiert seit dem Erfolg der Revolution nicht nur die kostenlose Versorgung der eigenen Bürger, sondern schickt auch medizinisches Personal in die Krisengebiete zahlreicher Länder.
mehr zum Buch: Kuba macht es vor


Raúl Castro / Revolutionär und Staatsmann

Raúl Castro
Revolutionär und Staatsmann

Raúl Castro ist einer der international am meisten beachteten Politiker der Gegenwart.
Seit 2006 gestaltet er – zunächst als Vertreter seines erkrankten Bruders Fidel, dann als vom Parlament gewählter Präsident Kubas – die Politik seines Landes. Zugleich agiert er erfolgreich in der Weltpolitik.
Dennoch gilt der Revolutionär und Staatsmann Raúl Castro noch immer als geheimnisvoll und undurchsichtig.

Presse, Rezensionen und Leseprobe: Shop: Raúl Castro Revolutionär und Staatsmann






Spenden


Mitglied werden


Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba bei Facebook


Logo junge Welt

amerika21.de

Nueva Nicaragua e.V.


Cuba informacion TV

Logo TeleSur