Startseite

FG BRD-Kuba

Cuba Libre

Informationen

Projekte


Termine

Presse

Buchtips

Reisen


Links

Downloads

Impressum


Newsletter anfordern:
Aktuelles über unseren Newsletter

Willkommen / Bienvenidos

1. Mai Mariannenplatzfest
Willkommen auf der Seite der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba Regionalgruppe Berlin Brandenburg

Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen aus und über Kuba, bekommen Veranstaltungshinweise für Berlin und Brandenburg, können sich über die neuesten Bucherscheinungen informieren und unsere laufenden Solidaritätsprojekte kennenlernen. Als Teil der internationalen Solidaritätsbewegung freuen wir uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.


Veranstaltungen / Termine:

Kuba auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz
Samstag, 9. Januar, 11:00 - 20:00 Uhr
Livestream-Veranstaltung

Rosa-Luxemburg-Konferenz 2020
Die XXVI. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am Sonnabend, den 9. Januar 2021, als Liveveranstaltung im Internet statt. Nur an diesem Tag ist die Konferenz komplett mit allen Referaten, Gesprächsrunden, der Podiumsdiskussion und den Kulturbeiträgen zu sehen. Der Zugang zum Livestream ist kostenfrei!


Die internationale Konferenz wird in deutscher, englischer und spanischer Sprache übertragen.
Über den Kauf einer Unterstützerkarte würden wir uns sehr freuen! Denn auch wenn keine Raummiete anfällt, so ist der Technikaufwand sehr groß und mit hohen Kosten verbunden. Hinzu kommen weitere Kosten für die Dolmetscher, Gagen für die Künstler und teilweise auch für Reise und Unterkunft.
Nach der Konferenz werden wir ein zusammengeschnittenes Video mit einem Auszug aus dem Programm veröffentlichen. Wer die komplette Konferenz nachschauen möchte, kann sich auf die Broschüre zur XXVI. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz inklusive DVD freuen. Diese erscheint Ende März 2021.
Infos, Gäste, Programmablauf und mehr:
Rosa-Luxemburg-Konferenz 2021 , Kuba auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz



CUBA LIBRE

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE - Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 4-20
Beendet endlich die Blockade


editorial

Tiefgreifende Veränderungen

Sie bellen, weil wir weiterziehen

Kuba helfen, der Welt zu helfen

Mehr und jünger – 45. Bundesdelegiertenkonferenz der FG

Wo sich Ärzte und Krankenschwestern Zeit nehmen

CUBA LIBRE: mehr zur aktuellen Ausgabe
CUBA LIBRE abonnieren; weiter zum Abo-Formular (pdf)
CUBA LIBRE: ARCHIV


Granma Internacional - November 2020
Der Welt sagen, dass Kuba wächst

Granma Internacional November 2020

Der Rang des kubanischen Peso

Kuba hat dem teuersten Jahr in der Geschichte der Blockade standgehalten

Beginn der klinischen Versuchsphase von Soberana 2

Internationale Flüge nach Kuba wieder aufgenommen

Die beste Antwort ist, die Revolution in die Medien zu bringen

Kuba in der Geopolitik des Imperiums

Baseball in den Adern unserer Kultur


»Unblock Cuba« 2020

»Unblock Cuba«
Nachdem die von der Tageszeitung junge Welt angestoßene und von 41 Organisationen mitgetragene Kampagne »Unblock Cuba« im Jahr 2019 ein voller Erfolg war, wird es auch in diesem Jahr wieder eine solche gemeinsame Solidaritätsaktion geben. Die Vorbereitungen laufen bereits.
Unblock Cuba

Aktionspaket  #UnblockCuba

»Unblock Cuba«: Aktionspakete jetzt erhältlich

Mit einer europaweiten Kampagne wollen Solidaritätsgruppen, linke Organisationen, Vereine und Medien ein deutliches Zeichen gegen die US-Blockade Kubas setzen.
junge Welt

Die #UnblockCuba-Kampagne ist angelaufen und wird ihren Höhepunkt zur Präsentation der kubanischen Resolution vor den Vereinten Nationen im Mai 2021 erreichen.
Aufruf zur Solidarität gegen die mörderische Blockadepolitik der USA
Inzwischen haben 58 Organisationen ihre Unterstützung der Kampagne erklärt. Wir bitten darum, Euch bekannte Organisationen, Gewerkschaftsgliederungen, "Dritte-Welt"-Gruppen, Verlage, Publikationen etc. anzusprechen und auf die Möglchkeiten der Unterstützung der Kapagne aufmerksam zu machen.
Unterstützungserklärung für die gemeinsame Solidaritätsaktion »Unblock Cuba«


Aktuell:


Petitionen online verbreiten und unterzeichen:

No Mas Bloqueo Kulturschaffende und Wissenschaftler/innen:
Deutschland mit Europa: Für ein Ende der Blockade gegen Kuba

An den Bundestag:
Alle Sanktionen aufheben, die den Kampf gegen die Pandemie behindern



Blockade gegen Kuba

Blockade gegen Kuba

Order von Trump: Hotelkonzern Marriott muss Kuba verlassen + Sanktionen eines perversen und unmoralischen Imperiums gegen Kuba + Paypal setzt US-Embargo gegen Kuba weltweit durch + Immer mehr Schweizer Banken führen keine Inlandzahlungen mehr durch, die einen Bezug zu Kuba haben.
Beiträge zur Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade gegen Kuba

Aktion für Kuba:

"Unblock Cuba" Frente Unido América Latina.
17.10.2020: antikriegTV / Youtube

Kuba hat der Welt viel gegeben. Jetzt braucht es unsere Unterstützung
Netzwerk Cuba Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba Cuba
Spenden für Kuba in Zeiten von Corona. Was bisher geschah:

Aktualisierter Spendenaufruf für Kuba in Coronazeiten (mit Spendenbarometer)




Buchtips

»Der andere Mann in Havanna«

Buchvorstellung und mehr:
FG-Shop:
»Der andere Mann in Havanna«



Lektionen der Geschichte


Buchvorstellung und mehr:
FG-Shop:
Lektionen der Geschichte


Kubas Internationalismus - Angola 1975–1991


Buchvorstellung und mehr:
FG-Shop:
Kubas Internationalismus


Presse


Aufgrund der Fülle von Nachrichten und Informationen setzen wird die Rubrik ausgewählter

Pressemeldungen bis auf weiteres aus und verweisen auf die täglich aktualisierte Presserubrik:

Pressemeldungen, sowie auf die Berichterstattung über die internationalen Einsätze

der kubanischen Ärztebrigaden: Medizinischer Internationalismus






Spenden


Mitglied werden


Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba bei Facebook


Logo junge Welt

amerika21.de

Cuba informacion TV

Logo TeleSur