Startseite

FG BRD-Kuba

Cuba Libre

Informationen

Projekte


Termine

Presse

Buchtips

Reisen


Links

Downloads

Impressum


Newsletter anfordern:
Aktuelles über unseren Newsletter

Willkommen / Bienvenidos

1. Mai Mariannenplatzfest
Willkommen auf der Seite der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba Regionalgruppe Berlin Brandenburg

Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen aus und über Kuba, bekommen Veranstaltungshinweise für Berlin und Brandenburg, können sich über die neuesten Bucherscheinungen informieren und unsere laufenden Solidaritätsprojekte kennenlernen. Als Teil der internationalen Solidaritätsbewegung freuen wir uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.



Veranstaltungen / Termine


Kuba auf dem UZ-Pressefest
27. und 28. August
Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

Berlin: UZ-Pressefest

Die Casa Cuba auf dem UZ-Pressefest


Auch auf unserem 21. UZ-Pressefest, das am 27. und 28. August in Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz stattfindet, wird es natürlich eine Casa Cuba geben – das Zelt der Solidarität mit dem sozialistischen Kuba. Das Programm wird in diesem Jahr gemeinsam von der Kuba AG des DKP-Parteivorstandes und seiner Internationalen Kommission gestaltet.


Wir freuen uns auf eine gelungene Mischung aus Konzerten, Vorträgen und Diskussionen und natürlich auf Cocktails und kubanischen Kaffee.




Das Programm eröffnen der chilenische Musiker und Komponist Nicolás Miquea und Liedermacher Tobias Thiele. Gemeinsam traten sie 2020 bei dem kubanischen Ableger des "Festivals des politischen Liedes", dem "Longina"-Festival, auf. Am Samstag abend darf getanzt werden – zu kubanischen Rythmen von Nicky Márquez und dem Soundclash aus Klezmer, BalkanBeat, Swing und ReaggySka von Compania Bataclan. Am Sonntag begrüßen wir neben Nicky Marquéz den argentinischen Sänger Pablo Miro auf der Bühne.


"Kuba macht es vor – Leben, Lernen, Kämpfen" – Kuba Jugendkonferenz 2022
11 bis 18 Uhr im Kino Babylon
Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin

20. UZ-Pressefest


Die Kuba-Jugendkonferenz wird jährlich vom Netzwerk Cuba und der SDAJ in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Kuba organisiert. In diesem Jahr findet sie mit drei Veranstaltungen im Rahmen des UZ-Pressefestes in Berlin statt: am Samstag, den 27. August, von 11 bis 18 Uhr im Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30. Vom kubanischen Jugendverband ist Dilberto Manuel González Garcia zu Gast. Die neue Botschafterin in Berlin, Juana Martínez González, stellt sich vor und es gibt eine Live-Schaltung zum Proyecto Tamara Bunke in Havanna.


Im Folgenden das Programm der Kuba-Jugendkonferenz



Solidarität mit Kuba
Sonntag, 28. August, 10:00 Uhr
Casa Cuba

Solidarität mit Kuba

Kubasolidarität, Solidarität mit Kuba, hat verschiedene, manchmal viele Gesichter und Beweggründe, die sie auslösen. Sie ist Tradition und manchmal neu, etwas Neues – bis dato Unbekanntes. Sie ist humanistisch und humanitär, materielle Solidarität, politische Solidarität mit der Insel auf dem Weg zum Aufbau des Sozialismus.

Wir fragen uns, kubasolidarische Menschen unterschiedlicher Herkunft, wie sieht unsere Solidarität mit Kuba aus? Und warum wählen wir diese oder jene Form? Wir fragen Dilberto, Kubaner, 33 Jahre alt, und für 10 Tage in Deutschland: Wie nehmen Kubanerinnen und Kubaner, junge und ältere, Solidarität mit Kuba wahr?

Wir wollen uns verständigen: Warum ist Solidarität mit Kuba weiterhin notwendig – nicht nur in Pandemiezeiten? Seid neugierig und sagt uns eure Meinung zu "Solidarität mit Kuba!"

Wir freuen uns auf unsere Gesprächspartner aus Deutschland, der Schweiz und Kuba.

weitere Infos: Solidarität mit Kuba



Infostand der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba
Infostand der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba ist an beiden Tagen mit einem Informationsstand auf dem UZ-Pressefest präsent. Mit Büchern, Infos und der neusten Ausgabe der Zeitschrift CUBA LIBRE und vielem mehr, freuen wir uns auf Euren Besuch am Stand.



CUBA LIBRE

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE - Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 3-22
Zaghaftes Erwachen


editorial

Kuba setzt seinen Weg der weiteren Entwicklung fort

Die US-Blockade ins Leere laufen lassen

Die Verleumdungen gegen Kuba nehmen kein Ende

Leserreise nach Kuba mit Cuba Libre und Unsere Zeit

Rollstühle durchbrechen die Blockade

CUBA LIBRE: mehr zur aktuellen Ausgabe
CUBA LIBRE abonnieren; weiter zum Abo-Formular (pdf)
CUBA LIBRE: ARCHIV


Granma Internacional - Juli 2022
Hommage an Hingabe und Loyalität

Granma Internacional Juli 2022

Kuba, das Land mit dem weltweit zweithöchsten Anteil von Frauen im Parlament

Projekt zur Verbesserung des Nahverkehrs in Havanna

Mit "sauberer Energie" die Zukunft gestalten

Che so lebendig, wie ihn seine Mörder nicht wollten

Wo immer Völker sich im Kampf befinden, wird Kuba sein

Das wertvollste Ergebnis des IX. Amerikagipfels

Mehr als 220 Millionen Menschen in Lateinamerika ohne eine einzige Dosis eines Impfstoffs gegen COVID


Diego Maradona
In den Farben des Südens

Diego Maradona

Er kam aus dem Süden, ein Jahrhundertfußballer, besungen und geschmäht, verehrt und verachtet.

Er kam aus dem Süden, ein Jahrhundertfußballer, besungen und geschmäht, verehrt und verachtet. Viele feierten den Dribbler und Dirigenten auch für sein Aufbegehren – nicht nur gegen die Herrschaften der FIFA. Andere sahen ihm seine Haltung nicht nach, sie hatten ihm seine Herkunft »nie verziehen«, wie er selbst einmal sagte. Seinesgleichen waren verrufen als »­cabecita negra«, ein Begriff, den er stolz wendete: Ja, er sei ein »Schwarzkopf«. Der Band durchstreift die Titel und Triumphe, die bleibenden Szenen des Ballkünstlers. »Ein hervorragend recherchiertes und facettenreiches Werk« (11 Freunde)

Bestellen, Inhaltsverzeichnis, Presse und mehr:
Diego Maradona im FG-Shop




Covid-19

Kubas Kampf gegen das Coronavirus


Berichte, Presse und Informationen:
Schutzmaßnahmen + Gesundheitswesen + Solidarität + Infektionszahlen + Internationale Ärztebrigaden
+ Kubas Medikamente + US-Blockade + Medien

Kubas Kampf gegen das Coronavirus




Presse


Aufgrund der Fülle von Nachrichten und Informationen setzen wird die Rubrik ausgewählter

Pressemeldungen bis auf weiteres aus und verweisen auf die täglich aktualisierte Presserubrik:

Pressemeldungen, sowie auf die Berichterstattung über die internationalen Einsätze

der kubanischen Ärztebrigaden: Medizinischer Internationalismus






Spenden


Mitglied werden


Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba bei Facebook


Logo junge Welt

amerika21.de

Cuba informacion TV

Logo TeleSur